Anne Eden About me
Anne Eden Wallpaper

About me

grafik

Halli Hallo, mein Name ist Anne und lebe in einer kleinen WG in Köln.

Als Studentin kann ich mir gerade zwar noch nichts Großes leisten, aber Hauptsache von zu Hause raus! Ach so, sollte es dich interessieren, ich studiere Medien- und Wirtschaftspsychologie im ersten Semester. Vielleicht merkst du es schon, für mich ist gerade so ziemlich alles noch ganz neu… Da ich auch eher so das schüchterne Mädchen von nebenan bin, ist das doch alles ziemlich aufregend für mich…

Ich glaub, ich erzähl dir am besten einfach mal ein bisschen was über mich, dann lernst du mich schon mal etwas kennen. Also in der Schule war ich Cheerleaderin, das mache ich jetzt nicht mehr ganz so professionell, mit Turnieren und so, aber wenn ich mal ein cooles Lied im Radio höre, pack ich doch noch mal die ein oder anderen Moves aus. Als Kind wollte ich unbedingt Tänzerin werden und ganz habe ich diesen Traum auch immer noch nicht aufgegeben. Ich denke, man muss Träume im Leben haben, sonst erscheint es einem doch manchmal zu trostlos.

Mit Männern habe ich seit frühster Kindheit nie wirklich gute Erfahrungen gemacht… Mein Vater hat meine Mutter und mich sehr früh für eine andere Frau verlassen und wollte ab diesem Moment auch nichts mehr von uns wissen. Vielleicht bin ich auch deshalb Männern gegenüber anfangs sehr zurückhaltend und etwas schüchtern. Sex war in meiner Familie immer ein Tabuthema, das gab es einfach nicht. Wenn es unvermeidlich war, dass ich etwas mit Jungs machen musste, für die Schule oder so, dann nur unter der Aufsicht meiner Mutter am Küchentisch. Das war manchmal auch ziemlich nervig und ich denke, dass ich vielleicht auch deshalb, weil ich als Kind und Jugendliche so wenig Kontakt zu Jungs hatte und so fern von allem gehalten wurde, was nur im Ansatz mit Sex zu tun hatte, jetzt, wo ich durch den Auszug und den Studienbeginn einen neuen Lebensweg einschlage, auch Neugier verspüre das auszuprobieren, was ich all die Jahre verpasst habe.

Jetzt kennst du mich ja schon mal ein wenig. Wenn du magst, kannst du mir ja mal schreiben oder so, dann kann ich dich auch mal ein wenig kennen lernen.

Ich freu mich.

Liebe Grüße

Anne

arrow

Ich bin...

arrow

Schüchtern

Ich bin wahrscheinlich das, was man das klassische Mädchen von nebenan nennt. Schüchtern, etwas zurückhaltend, aber wenn ich auftaue kaum zu bändigen!

Verträumt

Ich bin ein kleiner Traumtänzer, mit dem Kopf in den Wolken und vielleicht auch manchmal etwas verpeilt

Sportlich

Tanzen ist meine große Leidenschaft. Augen zu, Musik an, Kopf aus!

Anne Eden Eigenschaften

Faq

arrow
Was ist deine Lieblingsstellung und warum?

Meine Lieblingsstellung ist das Reiten. Dieses Gefühl oben zu sitzen, sich in die Augen zu schauen und dann jegliche Bewegung in mir zu spüren, dass ist einfach der Wahnsinn! Wobei ich mir dann doch nicht mehr so sicher bin, denn Doggy finde ich auch sehr heiß.

In der Öffentlichkeit wird Dein Beruf teilweise noch immer nicht vollständig akzeptiert. Was würdest Du diesen Menschen gerne sagen?

Ich würde den Menschen gerne mal sagen, dass sie nicht vorurteilen sollten. Einerseits sollte die Gesellschaft im gesamten viel offener und transparenter mit dem Thema umgehen und andererseits sollte man prinzipiell niemanden verurteilen wegen seinem Hobby oder Beruf, egal ob Pornodarsteller, Webcamgirl, Putzfrau oder Steuereintreiber. Ich finde einfach, dass die Menschen sollten sich mehr mit dem Thema beschäftigen sollten und es als "normal" abstempeln.

Wie wirst du für einen Dreh geil?

Um ehrlich zu sagen, ich glaube speziell für einen Dreh geil zu werden könnte ich nicht. Ich drehe prinzipiell nur dann wenn ich auch die Lust dazu empfinde. Was es manchmal nicht unbedingt einfacher macht, da man ja auch nicht immer jemanden zum drehen da hat, aber da es bis jetzt immer so gut lief, habe ich bis jetzt nichts daran geändert.

arrow
Warum drehst Du Pornos? Was reizt Dich?

Mich reizt dieses unbeschreibliche Gefühl wenn man die Kamera anmacht und dann zusammen einfach Spaß hat. Die Sache an sich ist ja schon was sehr schönes, aber durch mein Hobby wird alles noch einmal spannender und aufregender, da man sich komplett fallen lassen kann und jegliche Fantasien ausleben, ohne dabei schief angeguckt oder verurteilt zu werden. Dazu kommt noch diese große und doch so familiäre Community. Doch was mich wirklich reizt ist einfach das Gesamtpaket und die Erfahrungen die das alles hier bietet!

Welche Szenen drehst Du am liebsten und warum?

Am liebsten drehe ich spontan, ohne irgendwelche genauen Drehpläne. Dann am Besten noch draußen bei einem Spaziergang am See, dazu eine frische Brise Sommerluft, eine ruhig gelegene Parkbank und ein gut aussehender fremder Mann der sich dazu gesellt!

Schaust Du privat auch Pornos?

Ich habe vor der Zeit deutlich mehr Pornofilme geschaut, hihii. Aber hin und wieder, da schaue ich auch heute noch, privat oder zu zweit, einen Pornofilm an.

arrow
Was sagt Deine Familie zu Deinem Job als Pornodarstellerin?

Meine Familie war zu Anfang so gar nicht einverstanden und zufrieden, mit dem was ich mache. Einige Zeit sogar, hatten wir komplett den Kontakt verloren, aber nach vielen intensiven und ausführlichen Gesprächen, ist meine Familie mittlerweile einverstanden. Zumindest soweit, das sie akzeptieren was ich mache, aber mit der Sache nichts zutun haben wollen und auch so nicht darüber sprechen möchten. Was ich sehr Schade finde, da ich finde das man durch solch ein Hobby kein anderer Mensch ist.

Was machen die meisten Kerle falsch im Bett?

Ich glaube den Fehler den die meisten Männer begehen, ist es, sich zu sehr auf sich selbst zu konzentrieren. Indem Sinne, dass sie zum Höhepunkt kommen wollen und dabei dann manchmal die Frau etwas vernachlässigen. Oder sie leben in dem Irrglaube, dass ein stupides rein und raus ausreichend wäre.

Wie viel Zeit investierst Du für ein Video?

Es ist wirklich schwer zu sagen, wie lange ich genau für ein Video brauche. An manchen Tagen klappt das reine drehen in wenigen Minuten und an anderen Tagen, unter anderen Umständen, braucht es dann mal acht oder neun Stunden. Dazu kommt dann noch das schneiden des Videos, was manchmal mehrere Stunden dauern kann. Danach wird es konvertiert, ein Titel überlegt, die Beschreibung hinzugefügt und hochgeladen. Ich würde sagen so im Allgemeinen dauert es rund um die zwei oder drei Stunden bis ein Video komplett fertig und hochgeladen ist.

MyDirtyHobby Promotion
2.000 DC Bonus!
Dein Code: "BF2020"